Hallo lieber Gast, wenn Sie diese Nachricht sehen sind Sie nicht registriert. Klick Sie hier um sich in ein paar Schritten zu registrieren und das ganze Forum nutzen zu können.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tankanzeige funktioniert nicht
#1
Guten Morgen,
meine Pagode: 280 SL Bj. 07/1970

Der Zeiger meiner Tankanzeige geht mit dem Einschalten der Zündung von der Stellung über dem Buchstaben "R" ca. 5 mm nach oben.
Am einfachsten war es nunmehr den Tankgeber zu kontrollieren, der einwandfrei arbeitet. Bei vollem Tank beträgt der Widerstand zwischen G und Masse ca. 6 Ohm, bei leerem Tank ca. 67 Ohm. Somit sind die Werte des Gebers ok.
Der Tank ist ca. 1/2 voll und der am Geber gemessene Widerstand beträgt 32 Ohm, was plausibel erscheint.
Bevor ich das Multiinstrument ausbaue versuche ich alle anderen Möglichkeiten zu eruieren. 
Ein Stecker führt vom Multi-Instrument zu einer Steckbuchse. Weiß jemand wie dort bei den vielen Pins die Belegung ist ? Ich würde gerne an der Buchse ausmessen wollen, ob auch dort der richtige Widerstand zu messen ist.

Danke
Alfred
Zitieren
#2
Hi Alfred,

schau Dir mal den Schaltplan vom KI an:


https://www.sl113.de/showthread.php?tid=58
Gruß

Kutte
Zitieren
#3
Hallo,

nach dem Einbau des richtigen (späten) Anzeigeinstruments funktioniert die Tankuhr.

Danke an Kutte für die Info zum Schaltplan. Dort sollte man m.E. noch kennzeichnen, welches Instrument bzw. Lampe jeweils auf der Zeichnung zu sehen ist. Mit etwas suchen und Logik kommt man dahinter und kann die einzelnen Funktionen am Stecker aktivieren.
Alfred
Zitieren
#4
Hi Alfred,

hast Du es Dir aufgeschrieben, welches Instrument oder Lampe wo ist.

Dann trage ich es nach.
Gruß

Kutte
Zitieren
#5
Hallo Kutte,

ich war nur auf die Tankanzeige konzentriert. Diese Anzeige wird über das Rechteck dargestellt, was links neben dem Pin 12 liegt.

Die anderen Lampen und Instrumente habe ich nicht ausprobiert.

Gruß
Alfred
Zitieren
#6
Hi Alfred,

dann such ich es mir mal raus und trage es nach.
Gruß

Kutte
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste